Portfolio

Konzeptualisierung, Realisierung, Implementierung, Unterstützung und Entwicklung des zentralen Archivs von Kundenangelegenheiten und Operationen für Firmenkunden der Bank (8 Länder), Integration mit verschiedenen Banksystemen für den Zugang zu Dokumenten

Kunde: ING Bank CEE, Болгария, Венгрия, Словакия, Россия
Datum: 2009-2017

Aufgabenstellung

Aufgrund verschiedener regulatorischer Anforderungen des Kunden wurde beschlossen, eine einheitliche zentrale Speicherung von elektronischen Dokumenten zu organisieren, die sich sowohl auf rechtliche als auch operative Angelegenheiten des Kundendienstes beziehen - für die verkauften Produkte, Dienstleistungen und so weiter. Dieses Archiv sollte universell für die Verwendung durch verschiedene Banken der Gruppe (Mittel- und Osteuropa) gelten.


Technik

OpenText Documentum CS 7.x, OpenText Documentum WebTop 6.8, Captiva 7.5, Oracle DB 12.x, JBoss, .NET, AD


Lösung

Im Rahmen des Projekts wurde eine Einstufung der Bankdokumente mit Auswahl von spezifischen Arten für jede Region vorgenommen, mit einem komplexen Zugangsmodell, ein Architekturprojekt für die Gewährleistung der Anforderungen für die Fehlertoleranz und Hochverfügbarkeit der Lösung ausgearbeitet.

Das ausgearbeitete System, das eine zentrale Speicherung von Kundendaten, Transaktionen und Dokumenten ermöglicht sowie über ein Untersystem verfügt, das den Zugriff auf diese Informationen in Abhängigkeit von den funktionalen Verantwortlichkeiten, der Region, der Position und so weiter regelt. Im Rahmen der Implementierung wurde der Posten des Sicherheitsmanagers realisiert, der es ermöglicht komfortabel und übersichtlich die Aufteilung von Benutzerrechten zu Archivobjekten und Geschäftsbereichen unter Berücksichtigung der regionalen Besonderheiten der Nutzer vorzunehmen. Die Lösung enthält auch Komponenten zum Dokumentenimport in das System auf Grundlage der Captiva-Plattform, wobei auch die Integration mit einer Reihe globaler Unternehmenssysteme der Gruppe stattfand.


Ergebnisse

Als Ergebnis der Umsetzung und andauernden Weiterentwicklung des Systems in den Banken der ING-Bankengruppe in Mittel- und Osteuropa dient ein einziges, für den langfristigen Betrieb vorgesehenes elektronisches Archiv von Kundendokumenten und Transaktionen. Im Rahmen des Projekts wurde eine Standardisierung des Sammlungsprozess und der Verteilung von Dokumenten vorgenommen, als auch eine signifikante Verringerung der Anzahl von Papierdokumenten in Bankprozessen, sowie eine Verbesserung des Kundendienstniveaus der Bank aufgrund der Beschleunigung der Arbeit. Insbesondere erhielten die Mitglieder der Gruppe die Möglichkeit, innerhalb der ihnen zugeteilten Rechte eine Suche und den Zugang zu elektronischen Dokumenten der Kunden vorzunehmen, ihren Streaming-Import in das System vorzunehmen, die Wahrscheinlichkeit einer doppelten Vorhaltung der Informationen zu vermeiden und eine Gegenprüfung der Echtheit bei der Ablage wichtiger Dokumente durchzuführen. Im Rahmen der Optimierung der Betriebskosten hat die Bank eine schrittweise Zentralisierung der operativen Funktionen auf der Grundlage der Nutzung der gemeinsamen Technologie-Standards durchgeführt.

Sind Sie bereit, das Projekt jetzt zu besprechen?
Alle Projekte
Andere Projekte
Online-
Anfrage
Rückruf anfordern
Online-Präsentation anfordern